Besuch des Hof's Beringmeier in Espeln

Schaut man sich die Preise der Lebensmittel heute an, kommt man ins Nachdenken.
„Die Bauern fahren nicht ohne Grund mit den Treckern bis nach Berlin.“, so Beringmeier.

Nach einem langen und kontroversen Austausch in der alten Deele des Hofes begaben wir uns in die Maschinenhalle und schauten und die Arbeitsgeräte des Betriebes an.
Für uns ist klar: Wir unterstützen unsere heimischen Bauern wo wir nur können!

« Jahreshauptversammlung