Mit unserem Kreistagsabgeordneten Christoph Schön

Gemeinsam mit Christoph Schön besuchten wir die Universität Paderborn sowie die Garage 33.
Die Universität ist mittlerweile der größte Arbeitgeber in Paderborn und bietet durch unterschiedliche Fakultäten viel Freiraum für die Studenten.
Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der Garage 33 besteht ein ständiger Austausch zwischen Wissenschaftlern und jungen Gründern.

Drei Start Ups stellten uns bei einem Pitch Ihre Gründungsideen vor. Diese Kultur ist für unseren Kreis von immenser Bedeutung und wird in den kommenden Jahren weiter ausgebaut.

Wir sind gespannt, welche innovativen Start-Ups in den kommenden Jahren in Paderborn gegründet werden ;)

« Exklusiver Frauentreff mit Dr. Carsten Linnemann MdB